alle Teilnehmer

Happy new you – Styling-Tipps für mehr Selbstbewusstsein


Viele Frauen haben Probleme, Outfits zu finden, die zu ihrem Stil passen und die gleichzeitig bequem sind. MS Mode ist die Rettung! Wir haben 4 Frauen einen Style-Over beschert und einen professionellen Cuvy-Style-Experten zu allem gefragt, was man wissen muss, um kurvenreiche Körper zu kleiden.


hinter den kulissen

Anfang 2019 befragten wir die Leserinnen der Zeitschrift Vriendin, wer von ihnen den Kleiderschrank aktualisieren und Style-Tipps erhalten wolle. Denn MS Mode ist überzeugt, dass die Kleidung zu deinem Style passen muss - und noch wichtiger - dass sie dich wohlfühlen lässt. In diesem Artikel: die glücklichen Gewinnerinnen Simone, Nathalie, Marieke und Ciska.



vor und nach Simone
Zitat Simone

Tipp vom Cuvy-Style-Experten: „Helle Pinktöne sehen bei Simone hervorragend aus. Diese kurze Bikerjacke ist an der Hüfte aus elastischem Stoff und passt sich sehr schön ihrer Körperform an. Gut zu wissen: Du kannst diese Bikerjacke fast das ganze Jahr über tragen. Sie ist im Frühjahr perfekt als Übergangsjacke geeignet, aber auch an einem warmen Wintertag mit einem dicken Schal zu tragen. Um optisch mehr Länge zu erzeugen, ist es am besten, eine Grundfarbe zu wählen. Genau deshalb kombinieren wir diese Hose mit einem schwarzen Oberteil. Mit hübschen Stiefeln und einer Bluse kreierst du einen schicken neuen Look. Oder wähle ein weißes T-Shirt und Turnschuhe für ein lässigeres Outfit aus.“


H-Körperform: Hast du das Glück, eine H-Körperform zu haben? Dann ist es das Beste, einen tiefen Ausschnitt und kurz geschnittene Kleidung wie Blusen oder Jacken zu wählen, die über die Hüften fallen. Auf diese Weise schaffst du eine schöne Hüfte und betonst deinen Kurven.


oben mit knopf
Hose mit Kettenaufdruck
Jacke aus Kunstleder
ALLE OUTFITS


vor und nach Nathalie
Zitat Nathalie

Tipp vom Cuvy-Style-Experten: „Natahlie wollte nicht auf Nummer sicher gehen und das sieht man! Der gepunktete Rock passt an der Hüfte perfekt und mit dem roten Oberteil mit offenem Kragen strahlt dieser Look Kraft und Weiblichkeit aus. Ein Cardigan oder eine Jacke sind eine gute Idee, wenn du deine nackten Arme nicht so gerne zeigen möchtest. Extra-Tipp: Trage eine schöne Formwäsche, damit deine Rundungen perfekt zur Geltung kommen. “


V-Körperform: Ein Tipp für Frauen mit einer V-Körperform: Versuche, eine Balance herzustellen und deine Vorzüge zu betonen. Zeige deine Beine und suche dir kurze Kleider und Röcke aus. Du magst es nicht so gern, deine nackten Beine zu zeigen? Dann nimm Hosen mit Prints, hübschen Details oder in schönen Waschungen. Ebenso eine tolle Idee: Ein Top mit schmalen Schultern oder ein langes Oberteil mit V- oder Rundhalskragen.


rote Spitze
Rock mit Punkten
rote Weste
ALLE OUTFITS


probiere Outfits

vor und nach Marieke
Zitat Marieke

Tipp vom Cuvy-Style-Experten: „Marieke erstrahlt in ihrem neun Look mit weit geschnittener Hose und modischer Bluse mit Punktmuster. Die Hose zeichnet sich besonders durch den elastischen Stoff und die zusätzliche Wickelung an der Vorderseite aus. Der breite und elastische Bund garantiert außerdem eine optimale Passform. Tipp: Erregen deine Hüften eine Menge Aufmerksamkeit? Dann wähle Hosen mit einem etwas weiteren Schnitt und bequemen, nicht leuchtenden Stoffen. Komplettiere den Look mit schönen Pumps oder Stiefeln für einen stylishen Touch.“


A-Körperform: Bei der A-Körperform dreht sich alles darum, eine Balance zwischen den eher breiteren Hüften und den schmaleren Schultern zu schaffen. Suche dir zum Beispiel ein schulterfreies Top oder ein Oberteil mit leuchtenden Farben oder Prints aus. Hosen mit gerader Passform oder ausgestelltem Bein sind für diesen Figurtyp ebenso eine tolle Idee.


Punktbluse
grundlegende Bluse
Palazzo-Hosen
ALLE OUTFITS


vor und nach Ciska
Zitat Ciska

Tipp vom Cuvy-Style-Experten: „Wir haben Ciska einen etwas weiblicheren Look gegeben, ihn dabei aber einem schlichten Touch gelassen. Die Jeansjacke kann im Frühjahr ganz leicht mit anderen Sachen kombiniert werden: Sie schafft ein hübsches, legeres oder ein leicht ausgefallenes Outfit. Der rostbraune Feinstrick-Pullover ist besonders hübsch zu einem gemusterten Kleidungsstück oder auch großartig zu Jeans. Mit Cowboy-Stiefeln machst du den Look noch bodenständiger oder kombiniere sie mit einer Bluse und High Heels für einen schicken Look. “


X-Körperform: Wenn du das Glück hast, eine X-Körperform zu haben, kannst du fast alles tragen. Diese Körperform ist in absoluter Balance. Egal ob ausgestellte oder eng anliegende Kleidungsstücke - wie etwa ein A-förmiger oder gerade geschnittener Rock - sind eine tolle Idee. Um es in einem Satz zusammenzufassen: Suche dir Kleidungsstücke aus, die dir gefallen und ganz besonders diejenigen, in denen du dich wohlfühlst.


roter Pullover
Tupfenrock
Jeansjacke
ALLE OUTFITS
.